1040 Wien, Kettenbrückengasse 6

Christina Huber-Prunthaller

MASI


Knitwear made in Linz!

Das junge Linzer Modelabel MASI steht für trendige Knitwear für die urbane Individualistin. Mit ihren unverkennbaren Entwürfen bietet das Team von MASI einen charmanten Mix aus klaren Linien und schlichter Extravaganz, sexy und feminin, ein Spiegelbild der selbstbewussten Trägerin.

MASI verwendet für seine Modelle hochwertige Garne aus aller Welt. 
Viele davon sind organisch bzw. aufgrund der umweltschonenden Herstellung zertifiziert.
Damit geben MASI-KundInnen durch die stilvollen Kleider, Pullover und Röcke ein ausdrucksstarkes Statement ab, regional produzierte „green fashion“ zu tragen. Praktische, vielseitig verwendbare Accessoires runden das Sortiment ab.

Neben der erlesenen Qualität der Materialien charakterisiert die präzise Verarbeitung die Kreationen. MASI verbindet den Ideenreichtum der Gestalter mit funktionaler Zurückhaltung und dezenten, gleichzeitig überraschenden Details. Die aufstrebenden Linzer Modemacher entwickeln kreative Konzepte sowohl für ihre eigenen Kollektionen als auch in Zusammenarbeit mit international erfolgreichen Markenlabels.

MASI Eigenproduktion im Atelier

Alle MASI-Kollektionen werden im Linzer Atelier designed, gestrickt und gefertigt.
MASI-Modelle werden formgestrickt (fully fashion) und die einzelnen Teile zu einem Ganzen zusammen gekettelt. Die Schnitte und Muster werden vorher mit einem speziellen Strickprogramm (M1 plus) programmiert und Stück für Stück gestrickt. Beim Ketteln ist viel Handarbeit notwendig. So wird Masche für Masche auf Nadel für Nadel händisch aufgestoßen, um z.B. hochwertige Halsbündchen anzubringen. Beim Finish werden alle Fäden per Hand vernäht.

http://www.masi.co.at/